Philosophie

Vom Kopf erkannt, vom Herz erfühlt,

mit den Händen erfasst und mit den Füssen verstanden.

In meinen Workshops biete ich massgeschneiderte Gestaltungsformate für Gruppen, Vereine, Schulen oder auch Einzelpersonen. Abgestimmt auf Altersstufe und Zielgruppe konzipiere ich methodisch vielseitige Kurse und führe diese mit viel Engagement und Empathie durch. So entsteht für die Teilnehmenden eine bunte, bereichernde und überraschende Erfahrungswelt.

Ich stecke als Autor den Rahmen ab, die konstruktivistisch angelegten Gestaltungsfelder lassen den Teilnehmenden aber sehr viel Freiraum zur Entfaltung und geben gleichzeitig den nötigen Halt und die Sicherheit um zu wirklichen Erfolgserlebnissen zu führen. Freies Experiment, Werkstatt - Stationen, Werkbetrachtungen und Reflexion wechseln sich ab und gliedern den Rahmen in einer ausgewogenen Mischung.

Es ist mein Wunsch in den Menschen die Begeisterung für das Kreative zu wecken und ihnen das Denken mit den Händen zu ermöglichen. Ich arbeite dabei gerne mit Naturmaterialien wie Holz, Kohle, Lehm und Pflanzen. Aber auch Gips, Kleister, Metall, Wachs, Farbe und allerlei Alltagsmaterialien dienen dem kreativen Erleben.

Und weil das Potenzial des Einzelnen erst in der Co- Kreativität so richtig zu sprudeln beginnt, ist mir Partizipation und Interaktion sehr wichig. Im Gemeinsamen Erleben beginnen die Augenblicke zu flirren.

Konnte ich dein Interesse wecken? Dann freue ich mich auf deine Kontaktaufnahme.